La Molla Schmuck: italienische Kostbarkeiten für Sie icon-account icon-glass
Connect

La Molla Schmuck: italienische Kostbarkeiten für Sie


Das Styling mit La Molla Schmuck aufwerten

Schmuck gibt jedem Outfit erst das gewisse Extra. Wir von Zytpunkt fashiontime ltd bieten Ihnen mit dem La Molla Schmuck besonders hübsche Schmuckstücke an, die eine Fusion aus Moderne, Handwerkskunst und Zeitlosigkeit sind. Lassen Sie sich von ihnen verführen.

monomer sales junghans

La Molla Schmuck: der afrikanische Frühling

La Molla ist Italienisch und bedeutet der Frühling. Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuelle Schmuck-Kollektion. Welche Assoziationen ruft sie bei Ihnen hervor? Erinnert sie Sie nicht ein wenig an klassischen, afrikanischen Schmuck? Richtig. Bei dem La Molla Schmuck ist sich an dem Design der Ringe, Armbänder und Ketten aus Afrika orientiert worden. Deswegen ist er ausladend, markant und geometrisch. Zugleich hat er eine sehr frische, moderne Note, der dem Industrieschick entlehnt ist. Die Schmuckstücke sind vornehmlich aus rostfreiem Stahl gefertigt, der einen betörenden, grau-silbernen Farbton hat. Geschickt lässt sich damit ein Freizeitoutfit aufpeppen. Jedoch harmoniert der Schmuck ebenfalls mit Kostümen, Blusen und Hosenanzügen, denen er gekonnt die Strenge nimmt.

Sales!

La Molla Schmuck: die Designerin hinter den Kunstwerken

Hinter dem La Molla Schmuck steht die italienische Designerin Tiziana Redavid. In ihrem Architekturstudium kam sie mit der Schmuckanfertigung in Kontakt und war davon fasziniert. Sie zog 1996 von Italien in die französische Hauptstadt Paris, wo sie 1996 die Marke La Molla gründete. Ihre erste Schmuck-Kollektion bestand ausschliesslich aus rostfreiem Stahl und industriellen Spulen. Die folgenden Kollektionen erhielten renommierte Designpreise, wodurch Redavid berühmt wurde. Heute liegen ihre Schmuckstücke zum Verkauf in den bekanntesten Designshops der Welt aus: The MoMA’s Shop in New York, the V&A Museum in London, the MoMA in San Francisco und das Museum für dekorative Künste in Paris. Gekonnt setzt sie neue Handwerkstechniken und evolutionäre Werkstoffe für den La Molla Schmuck ein, um bahnbrechende Schmuckstücke zu kreieren.

Ursprung des La Molla Schmucks

Globus begehrt wird. Obgleich die Gründung 1996 war, geht der eigentliche Ursprung von La Molla in den Februar 1987 zurück. Die Architekturstudentin Tiziana Redavid schaute sich die Produktionsstätte eines Freundes an, der Industriefedern herstellte. Auf dem Boden lagen überall diese Federn verstreut, von denen die junge Italienerin einige mitnahm. Sie positionierte die Industriefedern auf ihrem Handgelenk und in ihrer Fantasie konnte sie bereits ein fertiges Schmuckstück erkennen. So entstand schliesslich ein Armband, welches mit 97 Stahlfedern gehalten wurde. Bis heute hat sich Redavid ihren Sinn für das Industriedesign und die Feinheit von Texturen beibehalten.

Pure Faszination: La Molla Schmuck

Wir von der Zytpunkt fashiontime ltd begreifen uns als Schmuck- und Uhrenexperten. Mit Freude haben wir deshalb den La Molla Schmuck in unser Sortiment aufgenommen, um unseren Kunden Zugriff auf aussergewöhnliche Schmuckstücke zu gewährleisten. Stöbern Sie in Ruhe in unserer Auswahl an zauberhaften Kleinoden, die Ihr Leben bereichern werden. Sie sind ein Blickfang bei jedem Outfit, ohne sich unangenehm in den Vordergrund zu drängen. Klicken Sie sich jetzt durch die Kollektion von La Molla Schmuck, um Ihr Lieblingsstück zu bestellen.

Das könnte auch interessant für Sie sein:

Ceci pourrait également vous intéresser:

This may as well be of interest to you: